Newsletter Nr. 10 Bilanz 2020

23.12.2020 Eine erste Bilanz für 2020 Was für ein Jahr! Ein Virus dringt in unsere Zivilisation ein und fordert uns eine Menge ab. Gerade die liebgewonnen Gewohnheiten und der Kontakt zu unseren Liebsten und den Freunden müssen wir jetzt auf ein Minimum reduzieren, am besten komplett aussetzen. Doch die Welt dreht sich weiter. Allerdings ist …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 10 Bilanz 2020

Newsletter Nr. 9 Termin mit Bezirksamt

11. Dezember 2020 Weiteres Treffen mit Bezirksamt Die Bürgerinitiative hat sich am 9. Dezember um 17.00 Uhr mit dem Bezirksamtsleiter Herrn Michael Werner-Boelz und weiteren Vertretern des Bezirksamtes Hamburg-Nord getroffen.In diesem Gespräch ging es um die Vorschläge der Bürgerinitiative, eine Aufteilung der Verkehrsflächen, so wie sie bereits besteht, beizubehalten und die Maße so anzupassen, dass …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 9 Termin mit Bezirksamt

Newsletter Nr.8 Der Vorschlag

25.11. 2020 Bürgerinitiative reicht Vorschläge ein Die Bürgerinitiative hat sich viele Gedanken über eine zukünftige Verteilung und den jeweiligen Zuschnitt der Verkehrsflächen gemacht. Die Idee der Aufteilung der Verkehrsflächen ist das Ergebnis unserer Mitgliederbefragung. Nachdem unsere Ideen von Straßenbauexperten geprüft worden sind, ist uns folgendes bewusst geworden:Der vom Bezirksamt geplante Zuschnitt ist eine politische Auslegung …

Weiterlesen …Newsletter Nr.8 Der Vorschlag

Newsletter Nr. 7 – Hilfe

Newsletter Nr.7 – Hilfe! 20.11.2020 Jetzt brauchen wir Hilfe! Seit ca. 2 Wochen liegen die Listen für das Bürgerbegehren zur Unterschrift aus. Jetzt brauchen wir die Unterstützung unserer Mitglieder! Jedes Mitglied erhält eine eigene Unterschriftenliste. Gut zu erkennen an den bereits eingetragenen Daten.Liste ausdrucken, unterschreiben und 9 weitere Wahlberechtigte aus dem Bezirk Hamburg-Nord sich eintragen …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 7 – Hilfe

Newsletter Nr. 6

Bürgerbegehren wurde stattgegeben! Am Donnerstag, 29. Oktober erhielt die Bürgerinitiative das Antwortschreiben vom Bezirksamt Hamburg-Nord zu unserem Antrag eines Bürgerbegehrens.Unser Bürgerbegehren wurde vollumfänglich angenommen und hat einen verbindlichen Charakter. Trotz mehrerer Gespräche hat die Politik immer noch nicht realisiert, wie wichtig uns eine genauere Planung für die Grundinstandsetzung der Tangstedter Landstraße ist. Wir wollen Platz …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 6

Newsletter Nr. 5

29.10.2020 Newsletter Nr. 5 Am Mittwoch, 28.Oktober traf sich die Bürgerinitiative mit dem Bezirksamtsleiter Herrn Michael Werner-Boelz vor Ort an der Tangstedter Landstraße. Herr Werner-Boelz wurde von dem Regionalbeauftragen Herrn Landbeck und Verantwortlichen der Verkehrsplanung aus dem Bezirksamt Hamburg–Nord begleitet. Herr Werner-Boelz stellte die Ergebnisse unseres letzten Gespräches kurz dar. Die Bürgerinitiative stellte dazu Fragen …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 5

Newsletter Nr. 4

24.10.2020 Newsletter Nr. 4 Die Bürgerinitiative ist einer Einladung der SPD-Langenhorn – Süd gefolgt. In dieser Distriktsitzung, am 21.10. wurde sehr ausführlich über die geplanten Umbaumaßnahmen der Tangstedter Landstraße gesprochen und diskutiert. Am Ende der Sitzung hat der Distrikt einen Beschluss gefasst, der an den Bezirksamtsleiter adressiert ist.Auf der zweiten Seite stellen wir diesen Beschluss …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 4

Newsletter Nr. 3

21.10.2020 Das Team der Bürgerinitiative stellt sich vor. Wir sind „neun“ Langenhorner, unterschiedlichen Alters und mit vielseitigen Lebenserfahrungen. Jeder von uns bringt sehr gute Ressourcen in das Team, die hoffentlich ausreichen um das gemeinschaftlich erwünschte Ziel zu erreichen. Mit der Gründung der Bürgerinitiative war uns völlig klar, dass es seine Zeit dauern wird, bis Ergebnisse …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 3

Newsletter Nr. 2

Newsletter Nr. 2 vom 04.10.2020 Die Bürgerinitiative hat sich mit den Fraktionen der CDU und der SPD getroffen. Kurze Berichte der jeweiligen Gespräche befinden sich auf der Homepage.Grundsätzliches Fazit aus den Gesprächen: Nur Kopfschütteln zu den Planungen des Bezirksamtes. Die neue Drucksache 21-1524 mit Datum vom 17.09.2020 (auch auf der Homepage) war für uns ein …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 2

Newsletter Nr. 1

Newsletter Nr. 1 vom 24.08.2020 Vor vier Wochen haben wir unsere Bürgerinitiative gegründet und wollen Sie/Euch jetzt darüber informieren, was seitdem alles geschehen ist. Die kurze und intensive Vorbereitungsphase schloss mit der Gründungsveranstaltung am 17.07.2020 ab. Es galt eine Satzung zu kreieren, einen Vorstand zu finden und eine mediale Plattform, in Form einer ansprechenden Homepage …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 1