Newsletter Nr. 15 Bürgerbeteiligung

28.03.2021 Bürgerinitiative erreicht Bürgerbeteiligung! In der letzten Woche fand ein weiteres Abstimmungsgespräch mit Vertreter/innen des Bezirksamts Hamburg-Nord und der Sprecherin und den Sprechern der Bürgerinitiative statt. Gesprächsinhalt war die Fristverlängerung für das Bürgerbegehren (NL 14) und weitere Pläne für den Umbau der Tangstedter Landstraße (diese haben wir noch nicht gesichtet). Ein weiterer wichtiger Punkt war …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 15 Bürgerbeteiligung

Newsletter Nr. 14 Fristverlängerung

28.03.2021 Bezirksamt gewährt Fristverlängerung! Mit Start unseres Bürgerbegehrens begann auch der 2. Lockdown in Hamburg. Die Mitglieder der Bürgerinitiative entwickelten viele neue, und vor allem Corona-konforme Ideen, Unterschriften auf die Listen zu bekommen.Das Anschreiben an unsere Mitglieder, die Einleger in Zeitschriften, die vorsichtige „Annäherung“ bei persönlichen Gesprächen an der Haustür und die vielen Hinweise in …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 14 Fristverlängerung

Newsletter Nr. 13 – Sperrwirkung erreicht

27.02.2021 Sperrwirkung erreicht Mit Schreiben vom 25.02.2021 teilt uns die zuständige Abteilung im Bezirksamt Hamburg Nord mit, dass wir die Sperrwirkung in unserem Bürgerbegehren erreicht haben. Damit liegt mindestens ein Drittel der erforderlichen Unterstützerunterschriften für das Zustandekommen des Bürgerbegehrens vor.Dies löst eine Sperrwirkung aus, der zufolge dem Bürgerbegehren entgegenstehende Entscheidungen durch die Bezirksorgane nicht mehr …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 13 – Sperrwirkung erreicht

Newsletter Nr. 12 – Abgabe Listen

13.02.2021 Erster Schritt zum Bürgerbegehren Am Freitag, 12.02.2021 um 12.00 Uhr war es soweit:Die Bürgerinitiative überreicht dem Bezirksamt Hamburg Nord die ersten Unterschriftslisten für unser Bürgerbegehren. Nach eigenen Zählungen sind es weit über 2000 Unterschriften, die am Freitag beim Bezirksamt offiziell eingereicht worden sind.Die Bürgerinitiative erhielt eine Bestätigung und die Aussage, dass die Überprüfung der …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 12 – Abgabe Listen

Newsletter Nr. 11 Jahresbeginn

24.1.2021 Bürgerinitiative wehrt sich gegen falsche Behauptungen Nun ist das neue Jahr drei Wochen alt und wir hatten alle Hände voll zu tun. Vonwegen Corona – Homeoffice und wir lassen es mal ruhiger angehen. Begonnen hat alles mit der Pressemitteilung von Herrn Timo B. Kranz-Fraktion DIE GRÜNEN-, der es sich nicht nehmen lassen wollte, einen …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 11 Jahresbeginn

Newsletter Nr. 10 Bilanz 2020

23.12.2020 Eine erste Bilanz für 2020 Was für ein Jahr! Ein Virus dringt in unsere Zivilisation ein und fordert uns eine Menge ab. Gerade die liebgewonnen Gewohnheiten und der Kontakt zu unseren Liebsten und den Freunden müssen wir jetzt auf ein Minimum reduzieren, am besten komplett aussetzen. Doch die Welt dreht sich weiter. Allerdings ist …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 10 Bilanz 2020

Newsletter Nr. 9 Termin mit Bezirksamt

11. Dezember 2020 Weiteres Treffen mit Bezirksamt Die Bürgerinitiative hat sich am 9. Dezember um 17.00 Uhr mit dem Bezirksamtsleiter Herrn Michael Werner-Boelz und weiteren Vertretern des Bezirksamtes Hamburg-Nord getroffen.In diesem Gespräch ging es um die Vorschläge der Bürgerinitiative, eine Aufteilung der Verkehrsflächen, so wie sie bereits besteht, beizubehalten und die Maße so anzupassen, dass …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 9 Termin mit Bezirksamt

Newsletter Nr.8 Der Vorschlag

25.11. 2020 Bürgerinitiative reicht Vorschläge ein Die Bürgerinitiative hat sich viele Gedanken über eine zukünftige Verteilung und den jeweiligen Zuschnitt der Verkehrsflächen gemacht. Die Idee der Aufteilung der Verkehrsflächen ist das Ergebnis unserer Mitgliederbefragung. Nachdem unsere Ideen von Straßenbauexperten geprüft worden sind, ist uns folgendes bewusst geworden:Der vom Bezirksamt geplante Zuschnitt ist eine politische Auslegung …

Weiterlesen …Newsletter Nr.8 Der Vorschlag

Newsletter Nr. 7 – Hilfe

Newsletter Nr.7 – Hilfe! 20.11.2020 Jetzt brauchen wir Hilfe! Seit ca. 2 Wochen liegen die Listen für das Bürgerbegehren zur Unterschrift aus. Jetzt brauchen wir die Unterstützung unserer Mitglieder! Jedes Mitglied erhält eine eigene Unterschriftenliste. Gut zu erkennen an den bereits eingetragenen Daten.Liste ausdrucken, unterschreiben und 9 weitere Wahlberechtigte aus dem Bezirk Hamburg-Nord sich eintragen …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 7 – Hilfe

Newsletter Nr. 6

Bürgerbegehren wurde stattgegeben! Am Donnerstag, 29. Oktober erhielt die Bürgerinitiative das Antwortschreiben vom Bezirksamt Hamburg-Nord zu unserem Antrag eines Bürgerbegehrens.Unser Bürgerbegehren wurde vollumfänglich angenommen und hat einen verbindlichen Charakter. Trotz mehrerer Gespräche hat die Politik immer noch nicht realisiert, wie wichtig uns eine genauere Planung für die Grundinstandsetzung der Tangstedter Landstraße ist. Wir wollen Platz …

Weiterlesen …Newsletter Nr. 6