Gespräch mit der SPD

Am Freitag, den 11.09.2020 trafen sich die Sprecherin und Sprecher der Bürgerinitiative mit Frau Angelina Timm Sprecherin im Regionalausschuss, Herr Philipp Noß jugendpolitischer Sprecher und Mitglied im Regionalausschuss und Herr Sebastian Haffke verkehrspolitischer Sprecher der SPD Fraktion aus dem Bezirksamt Hamburg Nord.Auch in diesem Gespräch ging es um die katastrophale erste Planung, die Nichtbeteiligung der …

Weiterlesen …Gespräch mit der SPD

Gespräch mit Frau Dr. Sellenschlo(CDU)

Frau Dr. Sellenschlo(CDU) mit dem Vorstand der BI Neue Tala Marion Hoffmann, Ben Marzahl und Olaf Reichert

Gespräch mit Frau Dr. Sellenschlo von der CDU-Fraktion aus der Bezirksversammlung Hamburg Nord.
Am Freitag, 04.09.2020 haben sich die Sprecher der Bürgerinitiative mit der Abgeordneten der CDU, Frau Dr. Sellenschlo, in Langenhorn getroffen.
Nachdem die Bürgerinitiative alle in der Bezirksversammlung vertretenden Fraktionen angeschrieben hat und um ein Gesprächstermin gebeten hat, meldete sich Frau Dr. Sellenschlo.
Bei diesem Treffen wurden die Positionen und Anliegen ausgetauscht. Frau Dr. Sellenschlo betonte mehrmals deutlich, dass sie unser Engagement großartig findet und unsere Bürgerinitiative unterstütze.
Bei der Diskussion zu fachlichen und sachlichen Inhalten, hatten wir den Eindruck, dass die Position der CDU sehr dicht an unserer Position ist. Grundlage unserer Position ist das Ergebnis der Mitgliederbefragung.
Zum Ende des Gespräches überreichte uns Frau Dr. Sellenschlo die offizielle Stellungnahme der CDU zur 1. Planverschickung.
Die Inhalte der Stellungnahme der CDU zu dem ersten Planentwurf, stehen im Widerspruch zu den Aussagen von Frau Dr. Sellenschlo. Die Stellungnahme ist unter der Rubrik Bezirksamt auf der Homepage nachzulesen.
Eine weitere Unterstützung der CDU war nicht zu erkennen.

CDU Stellungnahme

04.08.2020 Folgende Stellungnahme wurde uns von Frau Dr. Sellenschlo übergeben: Grundinstandseztung Tangstedter Landstraße zwischen Wördenmoorweg bis zu Bushaltestelle “Wattkorn” Die CDU-Fraktion Hamburg-Nord begrüßt die Sanierung der Fahrbahn und der Nebenflächen der Tangstedter Landstraße. Sehr gut finden wir, dass bei der Schaffung des Radwegs auf der Westseite und des Radfahrstreifen auf der Ostseite keine Bäume diesem …

Weiterlesen …CDU Stellungnahme

Gespräch mit Herrn Kranz

07.08.2020 Erstes Gespräch der Bürgerinitiative mit dem Fraktionsvorsitzenden der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, Herrn Kranz Am Freitag, 07.08. haben sich die Sprecher der Bürgerinitiative mit Herrn Timo Kranz, dem Fraktionsvorsitzenden von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN der Bezirksversammlung in Hamburg Nord, in Langenhorn getroffen. Im ersten Austausch ging es um die Gründung unserer …

Weiterlesen …Gespräch mit Herrn Kranz

SPD Hamburg

18.05.2020 Pressemitteilung der SPD Bezirksfraktion: Aktuelle Umbauplanung Tangestedter Landstraße:Verkehrsteilnehmende dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werdenDie Tangstedter Landstraße, eine der wichtigen Verkehrsachsen im Hamburger Norden, befindet sich in einem erkennbar schlechtem Zustand. Die Überplanung der Fahrbahn, der Rad-und Fusswege und der Parkflächen ist längst überfällig und muss dabei den veränderten Entwicklungen bzw. Nutzungen angepasst werden. Das Bezirksamt …

Weiterlesen …SPD Hamburg

Grüne Fraktion Nord

18.05.2020 Katrin Hofmann Komplettsanierung der Tangstedter Landstraße: Weitere Umbaupläne vorgestellt Die GRÜNE Fraktion freut sich über zwei nun veröffentlichte Verkehrsplanungen: Vielen Langenhorner*innen bestens bekannt sind die Schlaglöcher auf der Tangstedter Landstraße bzw. die „Buckelpiste“ des örtlichen Radwegs. Daher will das Bezirksamt die komplette Straße instand setzen und dabei auch neu gestalten. Vorgelegt wurden nun ein …

Weiterlesen …Grüne Fraktion Nord