Newsletter Nr. 5 – Neue TaLa – Platz für alle!

Newsletter Nr. 5

29.10.2020 Newsletter Nr. 5

Am Mittwoch, 28.Oktober traf sich die Bürgerinitiative mit dem Bezirksamtsleiter Herrn Michael Werner-Boelz vor Ort an der Tangstedter Landstraße.

Herr Werner-Boelz wurde von dem Regionalbeauftragen Herrn Landbeck und Verantwortlichen der Verkehrsplanung aus dem Bezirksamt Hamburg–Nord begleitet.

Herr Werner-Boelz stellte die Ergebnisse unseres letzten Gespräches kurz dar. Die Bürgerinitiative stellte dazu Fragen und machte einige Vorschläge zur Verbesserung für die Planung. In einer ersten Überarbeitung dieser Planung stehen nun weitere 33 Parkplätze zur Verfügung. Da uns diese Pläne nicht vorliegen, können wir uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter dazu äußern. 33 weitere Parkplätze sind aber schon mal ein Anfang!

Ein nächstes Treffen wurde für Ende November vereinbart. Hierzu wurde die Bürgerinitiative gebeten, weitere Ideen, Fragen und Anmerkungen einzureichen, damit diese auch berücksichtigt werden.
Dazu an dieser Stelle noch einmal unsere Aufforderung an unsere Mitglieder:

Wer hat Erfahrungen und/oder verfügt über Kenntnisse in der Straßenverkehrsplanung und kann uns unterstützen?
Wer kann etwas über Stadtgrün, Straßenbäume und den planerischen Umgang mit diesen etwas sagen?
Kontaktaufnahme bitte per E-Mail oder Kontaktformular auf unserer Homepage www.neue-tala.de

Die Bürgerinitiative wiederholte erneut das Angebot, sich an den Planungen beteiligen zu wollen. Obwohl seitens des Bezirksamtsleiters eine grundsätzliche Beteiligung unsererseits mehrfach befürwortet wurde, gab es diesbezüglich keine konkrete Zusage.

Unsere Frage nach dem Planungsstand wurde klar und unmissverständlich vom Bezirksamtsleiter beantwortet: „Bis zu unserem nächsten Treffen wird es keine weiteren Planungen oder Beschlüsse geben.“

Wir sind davon überzeugt – wenn man uns beteiligt, geht noch was!

Wir bleiben dran
Eure Bürgerinitiative